AccuRender nXt

advanced rendering for AutoCAD

DEUTSCH - PRODUKT

PRODUKT

AccuRender nXt ermöglicht die einfache Erzeugung von sensationellen, realistischen Bildern aus 3D-Modellen innerhalb von AutoCAD und ACA 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011. Gehen Sie auf die Seite Download / Kaufen, um AccuRender nXt auszuprobieren auszuprobieren oder zu kaufen.

 

Neue Technologie

nXt ist eine vollständig neue AccuRender-Technologie, die qualitativ hochstehende Bilder mit einer einfach anwendbaren Benutzeroberfläche verbindet.

AutoCAD 2007-2011 32- und 64-Bit-Versionen sind zum Einführungspreis von $249 erhältlich. Probieren Sie sie aus...

SUPPORT 

  • Forum - Veröffentlichen Sie Ihre Nachrichten auch auf Deutsch
  • Dokumentation - Bald auf Deutsch erhältlich
  • Tutorials - Bald auf Deutsch erhältlich
  • Neuigkeiten - Verzeichnis von neuen Eigenschaften und Verbesserungen in den Versionen

Einfach zu verwenden

Mit nXt müssen Sie kein Renderprofi sein, um realistische Resultate zu erhalten. Sie liefern die Materialien und Beleuchtung und drücken die Rendertaste. nXt liefert die Simulation. Im Gegensatz zu vielen anderen Renderingprodukten gibt es bei nXt sehr wenige Einstellungen, die beachtet oder verstanden werden müssen.

nXt erzeugt realistische Resultate durch die Simulation von Lichttransport in Ihrem Modell. Indirekte Beleuchtung sowie komplexe Reflexion und Lichtbrechung können einfach in die Simulation integriert werden. Interne und externe Tageslichtsimulationen, HDR-Bild-basierte Beleuchtung und weitere Techniken werden alle einfach gehandhabt, mit minimalen Konfigurationsbedürfnissen.

Schnell

nXt verwendet effiziente, moderne Raycasting-Technologie, um so schnell wie möglich Resultate zu erzeugen. Alle Prozessorkerne werden automatisch parallel verwendet. Bilder werden ständig verfeinert und verbessert.


Mit vielen Extras

  • Bildeditor unterstützt mehrfache Beleuchtungskanäle.
  • 3D-Pflanzeneditor.
  • Renderfarm-Support.
  • Inhaltsbibliotheken (Pflanzen, Materialien, HDRi).
  • Vortexturierter Polygonnetzsupport.
  • Support für Texturensets von Drittentwicklern.
  • Für detaillierte Informationen gehen Sie auf die Seite mit den technischen Details...

Gehen Sie auf die Seite Download / Kaufen, um AccuRender nXt auszuprobieren auszuprobieren oder zu kaufen.

 




Search

Translate

Latest Activity

Roy Hirshkowitz replied to Roy Hirshkowitz's discussion AccuRender Studio
"Thanks, I'll check on the first two.  The third is normal behavior-- data conversion stops when the arstudio data is detected.  There is a command to remove the arstudio data which would allow you to start from scratch-- probably not…"
Apr 19
Peter Milner replied to Roy Hirshkowitz's discussion AccuRender Studio
"Two things don't seem to translate from nXt: Procedural bump and orientation of texture in a material.   Also, if a decal is changed using nXt, Studio continues to display the original decal. Editing the decal in the Studio material pallet…"
Apr 19
Peter Milner replied to Roy Hirshkowitz's discussion AccuRender Studio
"That sorted it - using the Studio camera and then selecting "Get AutoCAD view"."
Apr 19
Roy Hirshkowitz replied to Roy Hirshkowitz's discussion AccuRender Studio
"Interesting.  ArStudio has its own WalkAbout-like feture, it's the little camera button.  If you do it while the preview is running you should see the view changes automatically in the rendering."
Apr 19
Peter Milner replied to Roy Hirshkowitz's discussion AccuRender Studio
"I'm having trouble getting the desired view in Studio. I've tried setting the view in nXt walkabout and then using that to set the AutoCAD view. However, when I render from Studio, it gives me something different (see images below)."
Apr 19
Roy Hirshkowitz replied to Peter Milner's discussion Multiple cores
"There should be an Update Manager in the Start menu.  Grab and install 0267.  If this doesn't work I'll send a link."
Apr 16
Peter Milner replied to Peter Milner's discussion Multiple cores
"Okay. Just tried to install and run ArStudio, but I get this message inside AutoCAD:"
Apr 16
Roy Hirshkowitz replied to Peter Milner's discussion Multiple cores
"Sort of-- nXt has a hard-coded max of 32 but you get diminishing returns before than point.  If you go beyond 32 they can sometimes be used, depending on the load.  I guess I would still think of 32 as a practical limit. ArStudio should…"
Apr 12

© 2021   Header image courtesy Peter Milner   Powered by

Badges  |  Report an Issue  |  Terms of Service